Über uns

BSG Zeichen
    Bevor Du stirbst,

sieh' zu, dass Du irgendeinen Apparat ausleihst,stiehlst oder baust,

mit dem Du selbst einen Blick in diese neue Welt werfen kannst!!!

nach W. Beebe

-Meeresforscher-  

 

In direkter Kooperation mit der Tauchgruppe der Hamburger Wasserwerke, wurde Anfang Oktober 1991 die Sparte Tauchen bei der BSG Hochbahn gegründet. Kurze Zeit später, am 4.11.1991 wurde dann die Gründung vom Betriebssportverband Hamburg bestätigt und die Sparte dem Bereich Schwimmen zugeordnet.

Derzeitig zählt unsere Sparte 25 aktive Taucherinnen und Taucher in allen Brevetierungsstufen, vom Basic Diver bis hin zum Instructor (Tauchlehrer).

In den Sommermonaten treffen wir uns regelmäßig zum Training am Hohendeicher See in Oortkaten, organisieren Ausflüge zur Ostsee, zum Kreidesee Hemmoor, oder zur Mecklenburger Seenplatte und unternehmen gemeinsame Tauchausfahrten nach Norwegen, Ägypten, Dänemark, Frankreich, Kroatien...

Im Winter konzentrieren sich unsere Aktivitäten auf Konditions- und Gerätetraining im Hallenbad. Einen weiteren Teil im Winterhalbjahr, nehmen der theoretische Unterricht sowie die Notfallausbildung ein, um die praktische und medizinische Seite des Tauchens, jederzeit auf einen hohen Standard zu halten.